In Excel Wochentag aus Datum generieren

Um in Excel einen Wochentag aus dem Datum zu generieren gibt es im Grunde zwei sinnvolle Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit dient vor allem der rechnerischen Basis. Die zweite Variante hat eher strukturelle Vorteile. Vor allem beim Filtern und für die generelle Optik der Tabelle. 

Variante 1 – Wochentag als Zahl

Die folgende Variante ist vor allem bei Berechnungen sehr hilfreich. Mit ihr kann man den Wochentag aus Datum generieren und stellt diesen Wochentag als Zahl dar. 

im Excel Wochentag aus Datum generieren - Variante 1

Als Quelle des Datums (01.01.2019) wurde im Beispiel die Zelle A2 genommen. Das Ergebnis ist auf dem letzten Bild zu sehen. Es ist die Zahl 3. Die 3 deshalb, weil es der dritte tag der Woche ist. Also der Mittwoch. 

Die Formel zu Ermittlung des Wochentags basierend auf einem Datum und Ausgabe als Zahl lautet: =WOCHENTAG(„01.01.2019“) . Das Beispiel können Sie direkt kopieren. 

Variante 2 – Wochentag als Text

Sie können in Excel den Wochentag auch als Text darstellen. Auch hierbei kann die Basis natürlich ein Datum sein. Vollautomatisch! 

Vorteil der Textvariante ist die Darstellung des Wochentags als Wort. Das lohnt sich vor allem, wenn man mit dem Wert der Zelle nicht Rechnen muss und es mehr gestalterischen Zwecken dient.

Die Formel zu Ermittlung des Wochentags basierend auf einem Datum und Ausgabe als Text lautet: =TEXT(„01.01.2019″,“TTTT“) . Das Beispiel können Sie direkt kopieren. 

Übrigens, wenn Sie „TTTT“ mit „MMMM“ ersetzen, zeigt Excel Ihnen statt den Wochentag den jeweiligen Monat an. In dem Beispiel wäre dies dann Januar. 

Excel Wochentag aus Datum Ergebnis

Bei Varianten ergeben das folgende Ergebnis

Ergebnis Excel Wochentag aus Datum

Im ersten Fall die Zahl 3 und im zweiten Fall das Wort Mittwoch

Extra Tipp: Ich mache mir oft beide Varianten zu Nutze und trage sie nebeneinander in jeweils einer eigenen Spalte ein. Damit kann ich meine Tabellen zukünftig auch unter veränderten Bedingungen weiter nutzen. Die nicht benötigte Spalte kann man gegebenenfalls ausblenden. Beide varianten haben für sich genommen ihre Vorteile. Vor allem natürlich Variante 1, da man mit ihr Berechnungen anstellen kann. Im Sinne einer Tabellenkalkulation liegt das natürlich nahe. Die Textvariante ist klassischerweise ein typischer Kandidat für ein Excel Dropdown.   

Die offizielle Dokumentation der Funktion Wochentag() finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.